fbpx

Die richtige Strategie für Ihr Social Media Marketing

Deine Ziele auf Social Media
November 24, 2022

1. Warum eine Social Media Strategie wichtig ist.

Wenn du Social Media Marketing in deinem Unternehmen richtig angehen möchtest, empfehlen wir dir zunächst eine Strategie zu entwickeln. Allerdings solltest du hier nicht nur an die kurzfristigen Ziele denken, sondern auch daran, wie du mit deinem Unternehmen langfristig erfolgreich sein möchtest. Eine gute Strategie für dein Social Media Marketing sollte folgende Aspekte berücksichtigen:

Ziele setzen: Wenn du dein Social Media Marketing gestalten willst, musst du zunächst festlegen, welche Ziele du mit deiner Online-Präsenz verfolgen möchtest. Dabei solltest du nicht nur an kurzfristige Ziele denken, sondern auch daran, wie du langfristig erfolgreich sein willst. Wichtig ist auch, dass du dir bewusst machst, wo deine Stärken und Schwächen liegen. Nur so kannst du sicher stellen, dass die Ziele, die du für dein Unternehmen setzt, auch realistisch sind und in Einklang mit deinen Stärken stehen. Für die Umsetzung der Ziele ist es hilfreich, sich vor Augen zu führen, was genau du mit deiner Online-Präsenz beabsichtigst. Sind es Informations-, Kommunikations- oder Werbeprojekte?

Achte bei der Festlegung der Ziele also auch darauf, welche von diesen Aspekten für dich und dein Unternehmen am bedeutsamsten sind.

2. Die richtige Strategie für dein Social Media Marketing 

Nun, da du den ersten Schritt hinter dir hast und weißt, was genau du online mit deinem Business erreichen willst, geht es an die Strategie. Wie solltest du nun vorgehen? Welche Plattformen eignen sich für welches Vorhaben? Und wer ist überhaupt deine Zielgruppe? Diese und andere Fragen gilt es zu beantworten. 

Bevor wir uns jedoch mit den einzelnen Schritten der Strategieentwicklung beschäftigen, sollten wir kurz erläutern, warum Social Media Marketing überhaupt so abläuft, wie es abläuft. Viele Unternehmen haben nach wie vor Bedenken, ob sich die Zeit und Mühe überhaupt lohnt, die sie in ihr Social Media Engagement investieren. Und das ist auch verständlich. Denn oftmals steht man vor der Frage: Wieviel Aufwand muss ich betreiben, um überhaupt etwas zu bewirken bzw. die ersten Erfolge zu sehen? 

Der Weg ist das Ziel.

Konfuzius

Bedeutet, dass du mit deiner Social Media Strategie eine Art Leitschienen baust, welche dich während der Umsetzung zum definierte Ziel führen. Dabei können die Maßnahmen, je nach Entwicklung, jederzeit angepasst werden.

3. Warum ist die richtige Social Media Strategie so wichtig? 

Um den Aufwand so gering wie möglich zu halten, ist es wichtig die richtige Strategie zu Beginn für dich und dein Unternehmen zu definieren. 

Denn eine Strategie, die auf deine Ziele und auf dein Unternehmen zugeschnitten ist, hilft dir nicht nur dabei Zeit und Mühe zu sparen, sondern sorgt auch dafür, dass du effektiv arbeitest. 

4. Welche Elemente sind bei der Definition deiner Social Media Strategie relevant? 

Das wichtigste Element im Bereich Online Marketing und Strategieerstellung ist immer die Zielgruppe. Je genauer du deine Zielperson (Buyer Persona) kennst, desto zielgerichteter kannst du über Social Media kommunizieren. 

  • Zielgruppe definieren
  • Social Media Kanal wählen (Mehr zu den Social Media Kanälen findest du hier.)
  • Messbare Ziele für die Social-Media-Kanäle definieren
  • Zeitplan festlegen
  • Social-Media-Inhalte (Themen) festlegen

Ãœberlege dir, welche der folgenden Möglichkeiten am besten zu deiner Zielgruppe und deinen Unternehmenszielen passen: 

  • Kommunikation 
    • Community Management
    • Kundenservice
    • Influencer Marketing
  • Inbound Marketing 
    • Lead Generierung (Interessenten gewinnen)
    • Image (Markenbildung)
    • Employer Branding (Arbeitgebermarke stärken)

5. So definierst du deine Social Media Ziele mit Leichtigkeit

Stelle dir zu Beginn bzw. bereits im Vorfeld einige Fragen: Welches Unternehmensziel soll mit Hilfe von Social Media erreicht werden?

Zum Beispiel: Soll die Reichweite (Anzahl der Follower) gesteigert werden? Sollen mehr Websitebesucher generiert oder die Verkaufszahlen angehoben werden? Oder willst du lediglich das Image des Unternehmens verbessern? Welche Inhalte postest du am liebsten und welche passen am besten zur Marke/ dem Produkt / deinem Service ?

Überlege dir auch, ob es Sinn für dein Unternehmen macht, Themen auf allen Kanälen gleichzeitig zu verbreiten oder ob du einen Kanal besser nur für bestimmte Themen nutzen solltest.

Zum Beispiel: Kundensupport über Facebook.

Wenn deine Zielgruppe beispielsweise vorrangig Facebook User sind und Instagram nur sporadisch nutzen ,wirst du hier nicht unbedingt Zeit in eine regelmäßige Pflege investieren müssen. Gleiches gilt natürlich umgekehrt. 

Gut zu wissen: Ein hoher Anteil an Bewegendem Bildmaterial funktioniert besonders gut beim Scroll-Verhalten von Usern im Newsfeed dieser Netzwerke. 

6. Fazit

Eine gut durchdachte Social-Media-Strategie für dein Unternehmen ist wichtig. Dadurch werden die Ziele, welche dein Unternehmen erreichen soll aufgezeigt und messbar. 

Die ersten Schritte sind:

– Definition deiner Zielgruppe und deiner Unternehmensziele (Buyer Persona)

– Zeitplan festlegen – bis wann soll dein Ziel XY erreicht werden

– Notiere dir deine Social-Media-Themen, definiere 4 große Themenbereiche, aus denen du viele kleine Einzelbeiträge erstellen kannst.

Überlege dir nun, welche der folgenden Möglichkeiten am besten zu deiner Zielgruppe und deinen Unternehmenszielen passen: Kommunikation, Community Management, Kundenservice, Influencer Marketing, Inbound Marketing, Lead Generierung (Interessenten gewinnen), Image (Markenbildung), Employer Branding (Arbeitgebermarke stärken), usw. 

Beachte beim Erstellen deines Redaktionsplanes, dass Videomarketing 2023 ein wichtiger Erfolgsfaktor auf Social Media sein wird. Also let’s go.

Birgit Kurs Fresh Inspire Social Media Agentur

Ähnliche Beiträge

Wunschkunden erreichen

Durch die Definition deiner eigenen Werte & Visionen kannst du deine Wunschkunden definieren. Sie stehen für dieselben Werte & Visionen wie du.

Dein smarter Weg im Lockdown

In diesem Blogbeitrag gebe ich dir Einblick, welche smarten Wege du in Zeiten von Corona mit deinem Unternehmen bestreiten kannst um trotz wiederholtem Lockdown deine wirtschaftlichen Einbußen so gering als möglich zu halten.

Allgemeine Info

Telefon & Email

0664 99808612
agentur@fresh-inspire.com

Erreichbarkeit

M-F: 8 Uhr – 17 Uhr
Wochenende: Geschlossen

Lerne mehr

Ähnliche Beiträge

Dein smarter Weg im Lockdown

Dein smarter Weg im Lockdown

In diesem Blogbeitrag gebe ich dir Einblick, welche smarten Wege du in Zeiten von Corona mit deinem Unternehmen bestreiten kannst um trotz wiederholtem Lockdown deine wirtschaftlichen Einbußen so gering als möglich zu halten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.